Auerbach Stadt-Anzeiger - Dezember 2022

Jahrgang 44 Dezember 2022 Nr.12

2 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Von null auf MINI in null Komma nichts. Entdecken Sie den MINI Cooper 3-Türer mit Premium First Paket für pures Gokart-Feeling. Jetzt zu attraktiven Konditionen bei uns. Kraftstoffverbrauch in l/100 km (NEFZ): kombiniert: 6,11 - 5,5; Kraftstoffverbrauch in l/100 km (WLTP): kombiniert: 5,1 - 4,9; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 117 - 112 (NEFZ); 138 - 124 (WLTP); Effizienzklasse (NEFZ): C; Leistung: 100 kW; Hubraum: 1.499 cm³; Kraftstoff: Benzin Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. DER MINI COOPER 3-TÜRER. Aktionsangebot: Ab mtl. 289 EUR ohne Anzahlung inkl. Sonderradsatz und Winterräder GOKART TO GO. LIEBE KUNDEN, PARTNER UND FREUNDE, wir wünschen von Herzen ein schönes, friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Jahr 2023. ah-graser.de #autohausgraser #pressath Autohaus Graser GmbH Eschenbacher Str. 1 92690 Pressath Tel. 09644 9229-0 info@ah-graser.de V I E L E N DA N K F Ü R I H R V E R T R AU E N !

3 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Oberer Marktplatz 9 • 91275 Auerbach • 09643-8641 • www.zeitjuwel.de AM MARKTPLATZ Große Auswahl an Markenschmuck und Uhren www.trauring.zeitjuwel.de bis zu 30% - ausgenommen Gold & Juwelen Aktion % 30 Inhalt: Titelbild: Weihnachtliches Auerbach Text: Ranna 50 Jahre bei Auerbach von Rudolf Weber 4 Standesamtliche Nachrichten 12+13 Kleinanzeigen 14 Ranna 50 Jahre bei Auerbach 16 Ranna 50 Jahre bei Auerbach 20-23 Familien- /Traueranzeigen 24 Ranna 50 Jahre bei Auerbach 28 Ranna 50 Jahre bei Auerbach 29 Veranstaltungskalender 32 Ranna 50 Jahre bei Auerbach 32 Impressum Bognerstr. 8

4 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Stadt Auerbach i.d.Opf. Sie suchen... -Echtschmuck in Gold und Platin, made in Germany, der viele Jahre Freude macht und sogar Generationen überdauert? -das Funkeln von Diamanten, schimmernden Perlen und faszinierenden Edelsteinen? -Schmucktrends aktueller Marken, in Sterlingsilber, Edelstahl und Titan? -Hochwertige Schweizer Zeitmesser, elegante Uhrenklassiker, robuste Sport- und trendige Modeuhren? -die schönsten Ringe für Freundschaft, Verlobung und Ehe? Wir halten ein breites Angebot für Sie bereit. Wir haben für Sie im Advent länger geöffnet: Samstage 16.00 Uhr 19. bis 23.12.: 8:30 -19:00 Uhr, www.schmucklindner.de Unterer Markt 3, 91275 Auerbach i. d. Opf. Tel: 09643/608

5 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

Letztlich seit August diesen Jahres hat die Stadtverwaltung Auerbach mit Ma�hias Edtbauer einen neuen Geschä�sleiter. Offiziell ist er zwar bereits im Mai einges�egen, hat dann aber noch eine zweimona�ge Auszeit zum Abschluss seines Studiums genommen. Der gebür�ge Auerbacher ist hier natürlich kein Unbekannter. Vor allem Sportbegeisterte kennen ihn als ehemals ak�ven Handballer. Auch beruflich ist der 31-jährige nun nach einer umfangreichen Aus- und Weiterbildung in seine Heimatstadt zurückgekehrt und führt jetzt die Verwaltung der Stadt. Geboren und aufgewachsen in der Bergstadt, absolvierte Edtbauer nach der Realschule Auerbach eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Nürnberg. Anschließend war er über vier Jahre im Referat für Allgemeine Verwaltung bei der Stadt Nürnberg tä�g. Zeitgleich absolvierte er die Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt, die er 2012 erfolgreich abgeschlossen hat. Mi�e 2014 wechselte er in das Rechtsamt der Stadt Nürnberg. 2017 entschloss sich der Familienvater noch ein Studium der Rechtswissenscha�en zu beginnen. Dieses hat er im Juli diesen Jahres erfolgreich abgeschlossen. Als Geschä�sleiter der Stadt Auerbach unterliegt ihm ein umfangreiches Aufgabengebiet, erklärt Ma�hias Edtbauer. Im Rahmen der Leitung der Verwaltung obliegen ihm in erster Linie etwa die Organisa�on derselben inklusive Personalentscheidungen. Edtbauer ist in diesem Rahmen natürlich Ansprechpartner für alle Mitarbeiter sowie den Personalrat. Er betreut alle rechtlichen Angelegenheiten, bearbeitet kommunale Satzungen und Verordnungen und bereitet Stadtratsitzungen vor und nach. Auch die Öffentlichkeitsarbeit gehört in sein Ressort. Zudem berät er den Ersten Bürgermeister in allen Verwaltungsangelegenheiten und arbeitet ihmzu. Ein zentrales Anliegen in seiner Führungsaufgabe bei der Stadtverwaltung ist Ma�hias Edtbauer die ste�ge Op�mierung des Bürgerservices und eine große Bürgernähe seitens der Verwaltung. Sein Ziel ist es, die Stadt weiter auf einen möglichst op�malen Service für alle Bürgerinnen und Bürger auszurichten. Ebenso hat er diverse langfris�g angelegte Projekte auf seinem Schreib�sch. Eines davon ist die Digitalisierung der Verwaltung, die auch Ma�hias Edtbauer ein großes Anliegen ist, aber zugleich eine herausfordernde Aufgabe darstellt - für alle Kommunen, wie er betont. Beeindruckt ist Edtbauer ein halbes Jahr nach seinem Dienstantri� als Geschä�sleiter vor allem auch vom Face�enreichtum der Aufgaben bei Geschäftsleitung 12.2022 Die Seite der Stadt - mit Daten, Fakten und Projekten! Stadt. „Es gibt vielfäl�ge Aufgaben, auch in einer Gemeinde mit 9.000 Einwohnern. Diese reichen weit über das Rathaus hinaus und sind allesamt darauf ausgerichtet, den Bürgerinnen und Bürgern ein möglichst großes Maß an Dienstleistungen zu bieten.“ Sein Büro teilt er sich derzeit noch mit dem neuen Kämmerer der Stadt, Jürgen Leißner, im 2. Stock des Rathauses. Langfris�g wird sein Schreib�sch dann aber im Bürgermeisteramt stehen. ? Wussten Sie ... ... dass ein neuer Geschä�sleiter die Stadtverwaltung führt?

7 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

8 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - WIR SINGEN WIEDER! Chorprobe am Dienstag um 19.30 Uhr im Kolpinghaus! Gäste, und vor allem neue Sängerinnen und Sänger, sind bei jeder Probe herzlich willkommen! Männergesangverein 1884 e.V. Auerbach i.d.Opf.

9 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

10 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - 1. Vorsitzender: Alfred Hümmer Tel. 09643/204344 2. Vorsitzende: Anneliese Deinzer Tel. 09643/723 Unsere Chöre Kontakt: Tel. (0 96 43) 13 19 www.christuskirche-auerbach.de Kirchenchor: Donnerstag 19 Uhr Posaunenchor: Mittwoch 19 Uhr Alle Proben im evang. Gemeindehaus

11 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

12 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - K l e i n a n z e i g e n 1 Wohnung mit 3 Zimmer gesucht! Tel. 09643 / 2068 064 4 Zi. DG-Wohnung 73m² OT - Auerbach, Einbauküche, ZH, SAT, Garage, ab 1/2023 zu vermieten. 09156 / 96 269 Garten (ca. 1000m²) in Auerbach, mit altem Baumbestand, zu verpachten. Tel.: 09643 8879906 Lieber Leser des Stadt-Anzeigers! Bitte beachten Sie bei Ihren Anschaffungen die Werbe - Anzeigen unserer Inserenten !!

13 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - K l e i n a n z e i g e n

14 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - (Fortsetzung Seite 16) Ranna 50 Jahre bei Auerbach (von Rudi Weber) Mühle, Hammer und Villa Auf dem Hintergrund einer alten Landkarte von Ranna habe ich den Standort der früheren Mühle mit M, den des ehemaligen Hammerwerks mit H, und die heute noch bestehende Villa (GrenzZoigl) mit V markiert. Über den Eisenhammer Ranna (H), den die Stadt Auerbach von 1530 bis 1859 betrieb, habe ich bereits im Stadtanzeiger (Mai 2022, ab Seite 14) ausführlich berichtet. Die ehemalige Villa (V) wurde ebenfalls bereits angesprochen. (s. Stadtanzeiger Nov. 2022, Seite 32) Der Stadt Auerbach gehörte auch lange Zeit die Mühle (M) in Ranna. Sie verpachtete sie z.B. 1653 an Bartl Reinfeld für 80 fl (=Gulden) . Nach Mathias Ziegler, der sie ab 1750 hatte, wurde 1790 Georg Bauer Pächter der Mühle, der damit verbundenen Schneidsäge und einem größeren Feldbau. (nach 1, Seite 350) Auf Anweisung der Regierung verkaufte die Stadt Auerbach im Jahre 1807 das gesamte Mühlanwesen nebst Schneidsäge, Feldern, Wiesen und dem Forstrecht an den bisherigen Pächter Georg Bauer, der bei der angeordneten Versteigerung mit 4.137 fl der Meistbietende war. 1850 kaufte übrigens die Stadt Auerbach die Mühle in Ranna um 6.500 fl wieder zurück. Sie verpachtete sie noch einmal an den Müller Johann Siegert aus Metzenhof. Zehn Jahre später, am 10. Februar 1860, kaufte der Staat die Mühle Ranna incl. der Weiher usw. um 3.750 fl. Bereits ein Jahr zuvor hatte er u.a. die Hammerwerke Ranna und Rauhenstein von der Stadt erworben. Über den Preis und wie der damalige Bürgermeister Leonhard Neumüller den Gesamterlös auf einem Leiterwagen von Regensburg nach Auerbach brachte, habe ich schon berichtet. (s. Stadtanzeiger Mai 2022, Seite 26)

15 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Weihnachtszeit! euer Team von Wir wünschen euch eine schöne

16 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Weltladen Auerbach Oberer Markt 12 a Lieferservice Tel. 8480 www.weltladen–auerbach.de Weihnachtsverkauf auf dem Adventsmarkt und am Grubenadvent Dienstag: 10-12 Uhr Freitag: 15-17 Uhr gegenüber vom Café Postillion (Fortsetzung Seite 24) Ranna 50 Jahre bei Auerbach (Fortsetzung von Seite 14) Eine der ältesten Ansichtskarten von Ranna (aus 4) zeigt oben die Kegelbahn mit Sommerkeller unter den großen Lindenbäumen. Unten ist das zugehörigeWirtshaus zu sehen. Da es imJuni 1911 abbrannte, muss die Karte vorher entstanden sein. Bald darauf errichtete „Julius Schopflocher an seiner Stelle das schöne Fachwerkhaus.“ (2, Seite 31) In der sog. Villa befindet sich u.a. seit 2013 die Kult-Gaststätte GrenzZoigl. Interessant ist auch der unter den Bildern ausgedruckte Titel der alten Karte: Gruß aus Ranner (Oberpfalz). Im Dialekt spricht man heute noch von der Ranner, was auch über die Herkunft des Ortsnamens Auskunft gibt. „Der Name Ranna kommt sicher nicht vom lateinischen Wort rana (der Frosch), wie einige Etymologen vor allem in den vergangenen Jahrhunderten meinten. Eine Rone war vielmehr ‚ein Baumstamm, besonders ein vom Wind samt den Wurzeln ausgerissener. ‘ (Schmeller, Bayerisches Wörterbuch von 1877) Durch Lautwandel wurde daraus dann Rana, womit man eine Baumleiche, d.h. einen von Sturm oder Schnee zu Boden geworfenen und unbenützt liegen bleibenden vermodernden Baumstamm bezeichnete. Das Waldgebiet an den Pegnitzufern, das lange Zeit mit solchen Ranen bedeckt war, nannte man einfach die Ranna.“ (5)

17 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

18 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Auf ein Neues... Hallo ihr Lieben, schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende und wir sind überwältigt von den vielen neuen Kunden & Freunden, die wir dieses Jahr gewinnen durren. Wir wollen jedem einzelnen Danke sagen und wünschen euch und euren Familien besinnliche Weihnachtstage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr. Wir gönnen uns auch ein paar Tage zum entspannen. Vom 24.12 - 02.01 haben wir geschlossen und sind ab dem 03.01 wieder für euch da. Euer Team Haarliebe

19 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - TAGESSKIFAHRTEN SKIREGION KLINOVEC - KEILBERG Mittwoch, 4. Januar 2023 (Weihnachtsferien), Samstag, 4. Februar 2023 Bus inkl. Skipass: Erwachsener: 67 € I Kinder (2008-2016): 57 € SKIREGION WILDER KAISER Ellmau Sche au Samstag, 11. Februar 2023 Bus inkl. Skipass: Erwachsener: 89 € I Jugendlicher (2004-2006): 79 € Kinder (2007-2016): 65 € Alle Infos und Anmeldung im Geschäft alle Tagesskifahrten nden unter den aktuellen Hygiene & Schutzmaßnahmen statt.

Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - 20 T r a u e r a n z e i g e n

Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - 21 E e n a l

Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - 22 T r a u e r a n z e i g e n Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 202 - 2

23 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - D a n k s a g u n g e n

24 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Ranna 50 Jahre bei Auerbach (Fortsetzung von Seite 16) Die Karl Bauer‘sche Aussteuerstiftung in Ranna 1824 übernahm Karl Bauer, Sohn des Vorbesitzers Georg Bauer, das väterliche Anwesen. Karl hatte 1829-1850 auch das Hammerwerk von der Stadt Auerbach gepachtet, und brachte es durch viel Fleiß und günstige Umstände zu einem beträchtlichen Vermögen. Als Karl Bauer 1850 starb, bestimmte er testamentarisch mit der großen Summe von 16.000 fl oder 28.000 M die Errichtung einer Aussteuerstiftung. „Nach dem Stiftungsbrief soll jedes Kind, das ehelich in Ranna geboren wird, sich in sittlicher Beziehung gut aufführt und, wenn es mindestens 20 Jahre alt ist und heiratet, aus den Stiftungsrenten als Aussteuer oder Heiratsgut 200 fl (342 M) bekommen. Die Stiftung soll nur für die Ortschaft Ranna, nicht für die Gemeinde Ranna bestimmt sein, und das Stiftungskapital soll, so lange in Ranna wenigstens drei ansässige Familien vorhanden sind, auch im Orte selbst verwaltet werden. Der Stiftungszweck war eigentlich die Eindämmung der Unsittlichkeit unter dem jungen Hammervolk. Die Aussteuer sollte nach Meinung des Stifters eine Prämie sein für die gute sittliche Aufführung bis zum Hochzeitstag.“ Mit diesen Worten beschreibt Köstler die Stiftung Karl Bauers von 1851. (1, Seite 371 Diese alte Postkarte (aus 4) zeigt links oben das frühere Sägewerk Adam (s. Stadtanzeiger November 2022 Seite 24) Daneben ist, von der Mosenberger Seite aus, der Bahnhof Ranna zu sehen. Das Gebäude rechts mit dem Walmdach ist das Wohnhaus der Familie Adam, in dem Johann Adam und mehrere andere Personen ums Leben kamen, als es am 20. April 1945 bombardiert wurde. Unten links ist ein Teil von Ranna, wie es vor dem Krieg (1939-1945) - dünn besiedelt! – ausgesehen hat. Rechts unten ist der ehemalige Tante-Emma-Laden des Johann Fuchs, natürlich auch in Mosenberg, obwohl die Karte Gruß aus Ranna heißt. Der Niedergang der Stiftung Nachdem durch den Verkauf des Hammergutes und der Mühle 1859/60 und dem anschließenden Abbruch der meisten Gebäude Ranna fast ganz entvölkert wurde, lebten meist nur 3 oder 4 Familien in Ranna, die noch dazu z.T. kinderlos waren. (Zum 1.1.2018 waren in Ranna immerhin 270 Personen als wohnhaft gemeldet!) (Fortsetzung Seite 28) Alle Termine und weitere Informationen finden Sie unter www.christuskirche-auerbach.de Dienstag 18 - 20 Uhr Freitag 16 - 18 Uhr Sonntag 10.30 - 11.30 Uhr Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bahnhofstraße 14 Tel. (0 96 43) 13 19 pfarramt.auerbach@elkb.de www.christuskirche-auerbach.de Gottesdienste 4.12. 9.30 Uhr 2. Advent mit Abendmahl 11.12. 9.30 Uhr 3. Advent 18.12. 9.30 Uhr 4. Advent 24.12. 15.00 Uhr Heiligabend - Familiengottesdienst 17.00 Uhr Heiligabend - Christvesper 25.12. 9.30 Uhr 1. Weihnachtsfeiertag 26.12. 9.30 Uhr 2. Weihnachtsfeiertag 31.12. 17.00 Uhr Altjahresabend Evangelische öffentliche Bücherei Bahnhofstraße 14a Tel. (0 96 43) 91 65 97 www.christuskirche-auerbach.de/buecherei Bücherei Die Bücherei macht vom 24.12.22 bis einschließlich 8.1.23 Ferien!

25 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

Seniorenessen Liebe Seniorinnen, Liebe Senioren! Eine Weihnachtsfeier in unserer Helmut-Ott-Halle war Mitte des Jahres noch immer nicht verlässlich planbar, so dass diese leider auch heuer nicht stattfinden kann. Dennoch möchten wir Sie auch in diesem Jahr zu einem Essen einladen und Ihnen auf diesem Weg eine kleine Weihnachtsfreude bereiten. Wie schon letztes Jahr, erhalten Sie in den nächsten Tagen Post dazu und können dann frei wählen, wann Sie Ihr Menü zuhause genießen möchten. Gemeinsam mit Stadtrat und Verwaltung freue ich mich, wenn wir Ihnen auf diese Weise ein kleines weihnachtliches Präsent überbringen dürfen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt ein frohes Fest und vor allem stabile Gesundheit! Joachim Neuß Erster Bürgermeister

27 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

28 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Ranna 50 Jahre bei Auerbach (Fortsetzung von Seite 24) Köstler schreibt weiter: „… nachdem von den vorhandenen Kindern noch manches wegen makelhafter Aufführung seinen Anspruch auf die Stiftung verlor, kam selten die Auszahlung einer Aussteuer vor, so daß sich das Stiftungskapital rasch vermehrte und bald verdoppelt hatte. Es hätte sich aber längst vervierfacht, wenn es besser verwaltet worden wäre. Immerhin hatte sich das Stiftungsvermögen zu dieser Zeit auf 68 bis 70.000 M erhöht. Die Stiftung hätte ihre Aussteuerquote damals leicht auf 1.000 oder 2.000 M erhöhen können. Sie wurde aber zu anderen Zwecken missbraucht. Aus Stiftungsmitteln wurden z.B. jährlich 450 M an die Schulkasse gezahlt, es wurden Gelder entlehnt und nicht mehr zurückgezahlt zur Anschaffung von Zuchtbullen, von Dreschmaschinen, Gemeindehäusern etc. Der Stiftungskassier (damals der Bauer Winter von Rauhenstein) bezog für seine geringe Mühewaltung jährlich eine Remuneration (Anm.: Vergütung) von 300M. - Am liebsten hätten die Bauern das ganze Stiftungskapital unter sich verteilt. - Seit 10 Jahre schon werden auch Verhandlungen wegen Bau eines neuen Schulhauses gepflogen. Dabei verfechten die Gemeindeglieder den famosen Plan, daß die Stiftung die Baukosten vorstrecken sollte und zwar unverzinslich und unkündbar. Echte Bauernschlauheit! - Der Nutzen der Stiftung ist sehr problematisch!“ (1, Seite 371f) Die Karl Bauer‘sche Aussteuerstiftung Ranna „wurde am 24. März 1964 durch das Bayerische Staatsministerium des Inneren aufgehoben, weil sie ihren Zweck nicht mehr ausreichend erfüllen konnte. Die Stiftung war durch Inflation und Währungsumstellung nahezu vermögenslos geworden. Das Restvermögen wurde der Gemeinde Ranna übertragen.“ (2, Seite 14) Die Carl-Bauer-Straße in Ranna erinnert an den Mann, der bei seinem Tod 1850 eine Stiftung, deren Sinn sicher gut gemeint war, ins Leben gerufen hat. Die Linden von Ranna Wahrscheinlich könnte uns diese uralte Linde und ihre Geschwister neben dem Feuerwehrhaus in Ranna viele interessante Begebenheiten der Ortschaft erzählen. Die Baumriesen haben teilweise ein Alter von über 200 Jahren, und sind geschützte Naturdenkmale. (Fortsetzung Seite 32)

29 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - . Dezember 02.-04.12. Grubenadvent auf Maffei 10.12. Knabenkapelle Weihnachtskonzert im Kolpingssaal 10.12. ASB - Erste-Hilfe-Kurs 11.12. Adventskonzert in der Pfarrkirche Michelfeld 15.12. ev. Kirche - Friedensgebet „Friedenslicht aus Bethlehem“ 2023 06.01. Neujahrskonzert Ungarische Kammerphilharmonie 15.01. 1. Jugendnachwuchssitzung - FG Auerbach 22.01. 2. Jugendnachwuchssitzung - FG Auerbach 24.01. Pfarrkirche Auerbach: Friedensgebet 28.01. 1. Prunksitzung - FG Auerbach 04.02. 2. Prunksitzung - FG Auerbach 11.02. 3. Prunksitzung - FG Auerbach 24.02. ev. Kirche Auerbach: Friedensgebet 18.03. Theater „Zwei Waagerecht“ mit Markus Veith und Kirsten Lange 25.+26.03. Frühlingserwachen 30.04. Wiedereröffnung des Bergbaumuseums Maffeischächte mit Tag der offenen Tür 18.06. Motorradgottensdienst auf Maffei 24.06. Lindenfest - FF Ranna 01.+02.07. BÜRGERFEST 09.07. Jazzfrühschoppen mit Gonzos Dixie Combo zu dem Maffeispielen 09.07. FW Michelfeld Grillfest 29.07. 2. Gruben-Open-Air (GOA) 16.09 Maffei Spezial 8.-10.12 2. Gruben-Advent Im Dezember findet keine Vorstandssitzung statt.

30 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - ... ich finde meinen Weg Regens Wagner Michelfeld Weihnachtliche Vielfalt Besuchen Sie unseren Hofladen und lassen Sie sich inspirieren. Advents-Dekorationen, winterliche Tee-Mischungen und viele Geschenkideen für Leib und Seele bereiten auf Weihnachten vor. Wir verkaufen ab sofort auch wieder schöne Christbäume für Ihr Zuhause. Montag bis Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr 13:30 - 16:30 Uhr Freitag 08:30 - 15:00 Uhr Kontakt: Tel.: 09643 300-371 mi-wfbm-hofladen@regens-wagner.de www.regens-wagner-michelfeld.de Hofmühlweg, 91275 Auerbach - Michelfeld

31 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Unterer Markt 27 91275 Auerbach 09643/1512 www.simpl-restaurant-bar.de Sonntags ab 11:30 Uhr Donnerstags ab 11:30 Uhr (auch ToGo)

32 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Ranna 50 Jahre bei Auerbach (Fortsetzung von Seite 28) „Die Tanzlustigen des Dorfes konnten sich auf einem Tanzboden in luftiger Höhe vergnügen. Dieser war in mehreren Metern Höhe zwischen vier Lindenbäumen aufgehängt. Mit Hilfe einer Seilrolle wurde das Bier nach oben gezogen.“ (3, Seite 37) Solche Tanzlinden (6) gibt es heute noch. „Die einzigen Überbleibsel der alten Hammer- (Anm.: und Mühlen-) herrlichkeit sind 3 mächtige Lindenbäume (Anm.: der Überlieferung nach 1795 gepflanzt) und die ewig junge Pegnitz. Diese Zeugen einer längst vergangenen Zeit flüstern einander in lauen Sommernächten gar geheimnisvolle Dinge zu und sprechen verächtlich über des Menschenbürgers Erdendasein, über seine Habsucht, Vergänglichkeit und Nichtigkeit.“ (2, Seite 16)

33 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - IMPRESSUM Mit amtlichen Bekanntmachungen und sonstigen Nachrichten der Stadt Auerbach, mit Mitteilungen der Vereine, Verbände und Organisationen, mit Familiennachrichten sowie Privat- und Geschäftsanzeigen (Preisangaben usw. ohne Gewähr). Für den Inhalt der Berichte ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Herausgeber Verlag und Anzeigenverwaltung: Stadtverband Auerbach i.d.OPf. ; Erscheint zum 1. des Monats. ; Verlagsort: 91275 Auerbach Redaktion u. Gestaltung Andy Deml, Rosenhofer Str. 20 91275 Auerbach Tel.: 0175 4031328 (und nach 17:00 Uhr - Tel. 09643-916274) e-mail: info@stadtanzeiger-auerbach.de Druck: Druckerei Stock, Marienplatz 35, 92676 Eschenbach, Anzeigenannahme, Vereinsberichte und Texte bei Schreibwaren Kleefeldt/Heinl, Unterer Markt 2, Tel.: 09643 / 91462 Fax: 09643 / 91463 Anzeigen-Preisliste Nr. 04 ab 12/2021 Beilagenanmeldung bei: Hernn Klaus Küffner Tel. 09643 / 2565 Abgabe-, Anmeldetermine: Vereinsnachrichten: 5. des Monats Anzeigen: 10. des Monats Beilagen: 20. des Monats ; Die Verteilung des Stadtanzeigers erfolgt kostenlos an jeden Haushalt der Stadt Auerbach i.d.OPf. Achtung: Reklamationen nur beim1. Vorsitzenden Eugen Eckert, Obere Bergstraße 12, Tel. 1235.Auflage: 4600 Stück Im Internet : https://www.auerbach.de/page_1_3.php

35 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

36 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

38 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer Auerbach Tel.: 09643/1217 Gottesdienste: Samstag: 17.30 Uhr - Sonntag: 9.00 + 10:30 Uhr Mutterhaus Sonntag 7.00 Uhr und 10.00 Uhr Ranna: Sonntag 9:00 Uhr Gottesdienst Termine siehe aktuelleGottesdienstordnung Kath. Pfarramt St. Johannes der Täufer Pfarrstraße 7, 91275 Auerbach Tel: 09643/1217 Fax: 09643/4634 Notfall -Tel.: 0170/9839738 Öffnungszeiten Pfarrbüro: Dienstag + Donnerstag von 08:30 - 11:00 Uhr Mittwoch von 18:30 - 20:00 Uhr Telefonisch ist das Pfarrbüro Dienstag-Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr erreichbar. E-Mail: st-johannes.auerbach@erzbistum-bamberg.de Internet: www.pfarrei-auerbach.de Der Archeladen mit Kleiderkammer im Hochhaus ist jeden Donnerstag von 13:00 bis 15 Uhr geöffnet. Sehr gute und saubere Kleidung nehmen wir gerne jeden ersten Montag im Monat von 16:30 bis 18 Uhr entgegen. Unser Spendenkonto: IBAN: DE30753519600300250206 (Sparkasse Auerbach) DE70760693690100002348 (Raiffeisenbank Auerbach) Heimat- und Volks- trachtenverein Auerbach e.V. Danke sagen für das ganze Jahr, für die wunderbare Zeit, für so viel Liebe, so viel Leben und für das,was bleibt. Unsere Adventfeier findet am 16.12.2022 um 18.30 Uhr im Kolpinghaus in Auerbach statt. Alle Vereinsmitglieder sind dazu recht herzlich eingeladen. Frohe Weihnachten und alles Gute für 2023 wünschen wir unseren Mitgliedern, Eltern und Großeltern unserer Kinder, allen Gönnern und Freunden des Vereins. Die Vorstandschaft

39 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

40 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

41 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - SKIVERLEIHSERVICE, SKI, SKISCHUHE, HELME, STÖCKE sportdoerrzapf sportdoerrzapf FOLGE UNS AUF: Running Fußball Wandern Eissport Wintersport Dein Sporthaus auf 2 Etagen auf 500 m Jetzt mit Laufbandanalyse Schneeschuhe Langlauf Fitness PROFI SKI SERVICE AUS DER HAUSEIGENEN WERKSTATT Belag schleifen, Kanten schleifen, Tuning, Heißwachsen, Polieren, Einstellen ÖFFNUNGSZEITEN Montag / Dienstag 16 bis 18 Uhr Mittwoch geschlossen Donnerstag 16 bis 18 Uhr Freitag 14 bis 18 Uhr Samstag 9 bis 12 Uhr www.ilkys-wollgefuehl.de NEU! Jetzt auch Handstrickgarne ADRESSE Ihr findet uns direkt in der Marktpassage - Unterer Markt 6 in 91275 Auerbach/OPf. Telefon: 01511 8301161 E-Mail: info@ilkys-wollgefuehl.de Web: www.ilkys-wollgefuehl.de Dein Shop für traumhafte Garne und außergewöhnliches Zubehör Zum Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen besinnliche Stunden - zum Jahreswechsel Heiterkeit und Frohsinn - für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg! Wir wünschen eine schöne Zeit und kreative Stunden Ihr Team von Ilky´s Wollgefühl

42 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Stadtanzeiger im Internet, unter http://www.auerbach.de/page_1_3.php können Sie jeweils die aktuelle und die letzten Ausgaben des Stadtanzeigers downloaden.

43 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - FUTURE .gram Die Ausbildungsmesse Eine Veranstaltung von AUSBILDUNGSMESSE Helmut-Ott-Halle in Auerbach i.d.OPf. Do. 08:30 – 16:30 Uhr | Fr. 08:30 – 13:00 Uhr 9. und 10. Februar 2023 www.futuregram-messe.de JETZT AUSSTELLER WERDEN! Ausbildungsmesse „Future.gram“ in Auerbach Am 9./10. Februar zum zweiten Mal in der Helmut-Ott-Halle Der Nordbayerische Kurier veranstaltet auch 2023 die Ausbildungsmesse „Future. gram“ in der Helmut-Ott-Halle in Auerbach. Nachdem die Erstauflage im April 2022 ein Erfolg war, wird am 9. und 10. Februar 2023 nachgelegt. Das Aussteller-Angebot wird mit knapp 50 Unternehmen aus der Region vielfältig sein. Die Schülerinnen und Schüler können sich mit den verschiedensten Berufsbrachen auseinandersetzen und in Erfahrung bringen, welche Ausbildungsstelle zu ihnen passt. Die Messe findet an Schultagen, Donnerstag, 9. Februar, von 8.30 bis 16.30 Uhr und Freitag, 10. Februar, von 8.30 bis 13 Uhr statt. So kann der Besuch der Messe in den Schulunterricht integriert werden. Das Besondere ist, dass der Veranstalter einen kostenlosen Busshuttle für Schulen zu und von der „Future.gram“ organisiert. Allerdings nur solange die Kapazitäten reichen. Schüler können im Vorfeld mittels dem Online-Portal www.futuregram-messe.de feste Gesprächstermine mit Personalverantwortlichen auf der Messe buchen. Die Anmeldung für den Busshuttle und Informationen für Aussteller sind dort ebenfalls zu finden. Natürlich ist ein unangemeldeter Besuch von Privatpersonen und Schulklassen auch möglich. Der Eintritt ist frei.

44 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

45 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Beratung ↔ Verkauf ↔ Ausführung Hilfe und Reparaturen rund um PC, Notebook und Telefon Martin Schrüfer Bachgasse 17 91275 Auerbach/Opf. info@computerservice-ms.de www.computerservice-ms.de Tel.: 09643 – 20 52 613

46 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

47 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Skifahrt ins Zillertal 25.03.2023 135,00 € Polarlicht & Lappland mit Eisbrecherfahrt 12 Tage | 03.03. - 14.03.2023 ab 2.919,00 € Zur Mandelblüte nach Mallorca 10 Tage | 22.02. - 27.02.2023 ab 1939,00 € Zitronenfest in Menton & Blumencorso 5 Tage | 23.02. - 27.02.2023 ab 689,00 € Drei-Tagesskifahrt Ratschings 3 Tage | 10.03. - 12.03.2023 ab 449,00 € „La Bohème“ in der Semperoper 3 Tage | 10.03. - 12.03.2023 ab 439,00 € Apulien - Die Krone Italiens 8 Tage | 26.03. - 02.04.2023 ab 889,00 € Yoga- & Wanderreise an den Gardasee 5 Tage | 21.04. - 25.04.2023 ab 699,00 € Andreas Gabalier - Live Tour 2023 in Stuttgart 18.05.2023 - Feiertag ab 155,00 € Nordkap-Reise durch vier Skandinavische Länder 12 Tage | 10.07. - 21.07.2023 ab 1.729,00 € CERMAK GmbH & Co. KG Nitzlbuch 12 | 91275 Auerbach/OPf. 09643 92180 buchung@cermak-reisen.de www.cermak-reisen.de CermakReisen Musicalreise Hamburg 3 Tage | 06.01. - 08.01.2023 ab 489,00 € Musicalreise Stuttgart „Aladdin | Tanz der Vampire“ 14.01.2023 ab 199,00 € Auszeit Siebenquell-Therme 21.03.2023 69,00 € geführte Schneeschuhwanderung Sankt Englmar 28.01.2023 & 11.02.2023 99,00 € Berlin mit Grüner Woche 4 Tage | 22.01. - 25.01.2023 ab 399,00 € Glacier Express im Schnee 4 Tage | 03.02. - 06.02.2023 ab 709,00 € Karneval in Venedig 3 Tage | 17.02. - 19.02.2023 ab 369,00 € Wohlfühlstunden in der Frankentherme Bad Windsheim 18.02.2023 75,00 € Skivergnügen in Kitzbühel 11.02.2023 125,00 € Angebote für Weihnachten & Silvester auf Anfrage. Weihnachtsgutscheine sind in unserem Büro erhältlich! Die Familien Cermak und Hackenberg, sowie das gesamte CERMAKTeam wünschen allen Kunden, Reisefreunden und Geschäftspartnern eine besinnliche Adventszeit, gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Gemeinsame Zeit verschenken

48 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - 2023 Kultur Karten erhältlich unter www.okticket.de, bei Schreibwaren Kleefeldt oder im Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung Events der Stadt für Auerbach Ungarische Kammerphilharmonie Neujahrskonzert Freitag, 6. Januar 2023 19:30 Uhr Kolpingsaal Auerbach VVK: 24,- € AK: 28,- € Zwei waagerecht Theater Samstag, 18. März 2023 19:30 Uhr Kolpingsaal Auerbach VVK: 15,- € AK: 18,- € mit Markus Veith & Kirsten Lange Sichern Sie sich gleich Ihre Plätze! Gesucht werden Kinder und Jugendliche, die sich in den ersten Tagen des neuen Jahres einige Stunden lang für die gute Sache ehrenamtlich engagieren wollen. Auch erwachsene Begleitpersonen werden gebraucht! Nähere Infos hierzu finden sich auf www.pfarreiauerbach.de (→Aktuelles→Veranstaltungen), über den QR-Code, in der kath. Pfarrkirche und unter sternsinger-auerbach@gmx.de.

49 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Inhaberin Martina Meisel I Oberer Marktplatz 20 I 91275 Auerbach I Telefon: 09643 1284 Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2023.

50 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Nähere Informationen unter www.naturfreunde-auerbach.de oder auf Facebook – NaturFreunde Auerbach 04.12. Hüttenbewirtung* * Flemmbachhütte Öffnungszeiten: 13:00 – 18:00 Uhr Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen! Wir möchten uns bei allen Mitgliedern und Freunden unseres Vereins für Eure Treue zum Verein recht herzlich bedanken. Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Jahr 2023! Jeden Montag „Funktionelles Training“ 18:45 h bis 19:45 h, in der Helmut-Ott-Halle I n t e r e s s e a n e i n e m I n s e r a t ? W i r I n f o r m i e r e n S i e g e r n ! S t a d t a n z e i g e r - a u e r b a c h @ o n l i n e . d e Te l . : 0 1 7 5 - 4 0 3 1 3 2 8

51 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr wünschen wir allen Kunden und Geschäftspartnern. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Dornbacher Straße 3a 91275 Auerbach Immer ein gutes Baugefühl Tel. 09643 9227-0 auerbach@baywa-baustoffe.de

52 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - * BLACK WEEK FITNESS MONATLICH 999 *Gültig bei Abschluss einer 24-Monatsmitgliedschaft. Angebot nur gültig bis 9.12.2022. Der Betrag von 9,99 Euro monatlich gilt für die ersten 12 Monate. Die monatliche Trainingsgebühr beträgt nach dem 12. Monat ab 25,99 Euro. Durch Zusatzangebote wie z.B. Solarium können extra Kosten entstehen. Bahnhofstraße 20 91220 Schnaittach Telefon 09153 - 923598 Unterer Markt 6 91275 Auerbach Tel. 09643-205155 12 MONATE FITNESS FÜR NUR

53 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 - Gerne verwöhne ich Sie und Ihren Gaumen bei Partys, Hochzeiten, Stehempfängen, geschäftlichen Feiern, Geburtstagen, Taufen, Betriebsfeiern, Meetings etc. Ich erstelle Ihnen mit Freude ihr individuelles Menü - auch Vollwertkost, vegetarisch, vegan, deftig oder süß - Natürlich sorge ich auf Wunsch auch für die erforderliche Dekoration. Rufen Sie an, ich berate Sie gerne. Infos unter: Die Advents- undWeihnachtszeit möchte ich nutzen, mich für Lob undWertschätzung meiner Arbeit zu bedanken! All‘ meinen lieben Kunden, Freunden und Bekannten eine stille Adventszeit und ein friedvolles Fest der Liebe! Für das kommende Jahr 2023, die besten Wünsche für Gesundheit und inneren Frieden. Von Herzen Beate Ziegler Gestaltung: Chamaeleo Produktdesign Merry Christmas and a happy new year KRISTIN SCHNÖDT Permanent Make-up & Kosmetik Dr.-Heinrich-Stromer-Str. 27 I 91275 Auerbach Tel. 0157 572 021 53 I www.kristin-kosmetik.de Frohe wünscht Ihnen und ein gesundes neues Jahr Weihnachten

54 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

55 - Stadt-Anzeiger Auerbach - Dezember 2022 -

Stadt-Anzeiger Auerbach - November 2022 - 56 GUTSCHEIN 1. Adventssamstag 26.11.2022 auf Tierzubehör 10% Nur ein Coupon pro Kunde. Nur auf Lagerware. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig nur am 26.11.2022. auf alle Winterartikel (Streusalz, Holzbriketts, Schneeschieber und Schlitten auf Tiernahrung und Wintervogelfutter 10% 10% 15% Einfach ausschneiden und mitbringen! Einfach ausschneiden und mitbringen! Einfach ausschneiden und mitbringen! Einfach ausschneiden und mitbringen! A D V E N T S - T R E U E Jetzt gibt´s Geschenke! Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Vertrauen. Nutzen Sie unsere und erfüllen Sie sich Ihre Wünsche. Schönen Advent und schon jetzt gemütliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch! auf einen Artikel Ihrer Wahl REGN Georg Regn Landhandels GmbH Montag - Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr & 14.00 bis 18.00 Uhr Samstag von 9.00 bis 12.30 Uhr Hopfenoher Str. 40 91275 Auerbach  0 96 43 / 300757 www.landfuxx-regn.de Abbildungen können vom Original abweichen. Druckfehler, Irrtümer und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Abholpreise in Euro. Nicht lagerfähige Artikel sind kurzfristig lieferbar. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Alle Artikel ohne Deko. GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN 2. Adventssamstag 03.12.2022 3. Adventssamstag 10.12.2022 4. Adventssamstag 17.12.2022 Nur ein Coupon pro Kunde. Nur auf Lagerware. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig nur am 03.12.2022. Nur ein Coupon pro Kunde. Nur auf Lagerware. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig nur am 10.12.2022. Nur ein Coupon pro Kunde. Nur auf Lagerware. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig nur am 17.12.2022.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=